Veranstaltung am 10.6.2015: Alternativen zur Strafjustiz

Ein Abend über Rechts- und Gefängniskritik mit Franziska Dübgen, Klaus Günther und Mechthild Nagel am 10. Juni 2015, 19.00 h, Café KOZ, Studierendenhaus, Mertonstr. 26, Frankfurt Der staatliche Anspruch, deviantes Verhalten zu bestrafen, verdammt die Gesellschaft zur ständigen Reproduktion manifester Gewalt in Form von Disziplinierung, Einsperrung und Exklusion. Die staatliche Rechtsprechung erfolgt ihrem Anspruch nach nicht nur im Namen des Rechts, sondern auch im Namen der Gerechtigkeit. Doch die Praxis des Strafens hat weitreichende negative Folgen für die Gesellschaft ebenso wie für das gesellschaftliche Rechtsverständnis. Das gegenwärtig ohnehin schon erhöhte Strafbedürfnis wird durch die Sanktionsformen des Strafens und Einsperrens noch weiter verstärkt. Aber was sind mögliche Alternativen zur staatlichen Strafjustiz? Wie kann gesellschaftlich gerechter mit Kriminalität umgegangen werden, ohne an der Strafe, zumal in Form der Haftstrafe, als Droh- und Sanktionsmittel festzuhalten? Wie kann man Sicherheit garantieren und Konflikte schlichten, ohne auf das archaische Instrument des Strafens zurückgreifen zu müssen? Wir laden ein zur Diskussion über mögliche und bereits praktizierte Alternativen zum Strafrecht sowie über politische Formen einer Rechts- und Gefängniskritik. Franziska Dübgen ist Nachwuchsgruppenleiterin am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Uni Kassel mit einem Forschungsprojekt über Strafe, das Gefängnissystem und alternative Formen der wiederherstellenden Gerechtigkeit. Klaus Günther ist Professor für Rechtswissenschaften an der Uni Frankfurt, wo er sich u.a. mit einer Kritik des Strafrechts beschäftigt. Mechthild Nagel ist Professorin für Philosophie an der State University New York at Cortland. Sie kritisiert entschieden den amerikanischen Prison-Industrial-Complex und beschäftigt sich u.a. mit alternativen Konfliktschlichtungs-methoden, etwa im Kontext der afrikanischen Ubuntu-Philosophie. Veranstaltet von knas[] – Initiative für den Rückbau von Gefängnissen | entknastung.org Arbeitskreis kritischer Jurist_innen ffm | akjffm.blogsport.de Flyer Alternativen-Veranstaltung Print

Advertisements