akademische Konferenz in Bremen zu Foucaults ‚Überwachen und Strafen‘

Vom 5.-7. November findet an der Universität Bremen eine Konferenz anlässlich des 40-jährigen Erscheinens von Michel Foucaults Buch „Überwachen und Strafen. Die Geburt des Gefängnisses“ statt. Das Programm umfasst zahlreiche Vorträge zu gegenwärtigen Fragen und neuen Formen der Überwachung.

Advertisements