Berlin steckt immer mehr Leute wegen Fahrens ohne Fahrschein in den Knast

„Wer drei Mal ohne gültigen Fahrschein ertappt wird, muss damit rechnen, dass es eine Strafanzeige gibt. Und wer dann eine verhängte Geldbuße nicht zahlt, wandert in der Regel ins Gefängnis. In der Justizvollzugsanstalt Plötzensee verbüßen bis zu einem Drittel der Insassen solche Ersatzfreiheitsstrafen.“

Advertisements