About

K N A S []

Initiative für den Rückbau von Gefängnissen

Knas[] ist eine Initiative, die sich an der Schnittstelle von Theorie, Kunst und politischem Aktivismus mit der Analyse und Kritik des Gefängnissystems in der gegenwärtigen Gesellschaft auseinandersetzt. Wir betrachten das Gefängnis nicht isoliert als eine Funktion des Strafrechts, sondern fragen nach seinen gesellschaftlichen Effekten. Unser Protest richtet sich daher nicht nur gegen die durch das Gefängnissystem erfolgende Exklusion und Disziplinierung der Inhaftierten, sondern im Allgemeinen gegen die neoliberale Produktion und Verwaltung von Delinquenz. Dem in den USA entwickelten Ansatz der Decarceration – Entkerkerung – folgend setzen wir uns für einen Rückbau von Gefängnissen mit dem Ziel ein, das Gefängnis als Mittel des Umgangs mit krimineller Devianz ganz zu überwinden. Das bedeutet für uns nicht einfach die Abschaffung des Gefängnisses als einer Institution manifester Gewalt, sondern auch die Einrichtung neuer Strukturen für soziale, politische und kulturelle Teilhabe.

 

 

 

 

Disclaimer

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (”externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links wurden die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden externe Links unverzüglich gelöscht.

Advertisements